Newborn Gallery

Ich biete ein Newborn Fotoshooting bei mir im Atelier Studio in Wels an. In meinem gemütlichen Atelier habe ich alles, um wunderschöne Babyfotos zu machen - ein professionelles Studio Licht, eine große Auswahl an Babykleidung und Deko, einen Winkeltisch, Flaschenwärmer, gemütliche Couch für die Eltern, Getränke und Snacks, ein WC.  Ihr müsst euch um nichts kümmern, außer rechtzeitig einen Termin bei mir ausmachen ;)  Zu mir kommen Babys aus Wels, Wels-Land, Linz, ganz Oberösterreich, Steyr, Salzburg und Passau. Mehr Infos über Newborn Shootings und die Vorbereitung findest du hier unten gleich nach den Galleryfotos. 

Um einen Termin zu buchen oder bei Fragen kontaktiere mich unter KONTAKT!

5 Gründe ein Newborn Shooting zu machen

1. Babys wachsen so schnell und so ein Shooting kann man nur ein Mal machen - deswegen sind diese Fotos etwas ganz Besonderes und Wertvolles!

2. Solche Fotos kann man nicht selber zuhause machen - man braucht hochwertige technische Austattung und spezielle Kenntnisse in der Fotografie und mit Babys! Neugeborene sind besondere Models und die Arbeit mit ihnen erfordert viel Geduld und Verständnis. Warum ist das Baby gerade unruhig und was kann man machen, um es zu beruhigen. Viele Mamas bekommen sicher ein paar Livehacks von mir  ;) 
3. Sicherheit - ist das wichtigste bei einem Newborn-Shooting! Sauberkeit, nur ergonomische Posen, die nicht gefährlich für Babys sein können!
4. Jedes Shooting ist ein Unikat. Sie finden nie die gleichen Fotos bei mir! Ich biete eine große Auswahl an hochwertiger Kleidung, Körbe, Bettchen, Deko und vor dem Shooting bespreche ich immer mit meinen Kunden ihre Wünsche.
5. Ihre Kinder sagen euch später Danke! Sie können sich nicht vorstellen, mit welcher Neugier und Freude größere Kinder diese Bilder anschauen.

WANN IST DIE RICHTIGE ZEIT FÜR DAS SHOOTING?

Immer wieder kommt die Frage, wann der perfekte Zeitpunkt für ein Neugeborenen-Shooting ist. Die ersten 5 bis 14 Lebenstage sind für die Neugeborenen Fotografie am besten geeignet. Während dieser Zeit schlafen sie besonders viel und fest. Nach den ersten 10 bis 14 Tagen sind sie deutlich wacher, bekommen Blähungen, was es sicherlich etwas schwieriger macht zu fotografieren. 

WIE SOLL ICH MIR EINEN TERMIN VEREINBAREN?

Es wäre schön, wenn du dich schon während der Schwangerschaft anmeldest. Ich trage den voraussichtlichen Geburtstermin in meinen Kalender ein und nach der Geburt des Babys vereinbaren wir den Termin für das Shooting. Es geht mir um die Anzahl der voraussichtlichen Termine, weil ich zeitlich nicht immer alle Anfragen annehmen kann.

Bitte bespreche es vorher mit deinem Mann/Frau oder Partner/Partnerin, ob er oder sie das Shooting genau so möchten wie du.

WIE LANGE DAUERT DAS SHOOTING?

In Durchschnitt dauert das Shooting 2 bis 3 Stunden mit mehreren Pausen für Trinken, Windel wechseln, mit Mama kuscheln und umziehen. Die Ruhe und die Geduld von meiner Seite so wie auch von der Seite der Eltern ist ganz wichtig. Warum dauert das Shooting so lange? Jedes Baby ist anders und braucht unterschiedlich lange fürs Einschlafen und Trinken. Einige gewöhnen sich schnell an fremde Hände und Gerüche (ich meine mich), andere brauchen ein bisschen länger. Eine große Rolle spielt auch, welches Preispaket ihr aussucht und wieviel Looks und Locations wir während des Shootings wechseln müssen. Im Endeffekt geht es mir bei einem Newborn Shooting mehr um die Ergebnisse als um die Zeit und wenn nötig, nehme ich mir auch mehr Zeit für euer Baby. Aber ich biete euch auch um Geduld und dass ihr am besten am Tag des Shootings nicht viel vorhabt. Das bedeutet nicht, dass so ein Shooting für das Baby voll anstrengend ist und ihr überlegen müsst, ob euer Baby 2-3 Stunden durchhält. Wie gesagt, während des Shootings machen wir uns keinen Stress, um alle Bedürfnisse des Babys zu berücksichtigen! 

WAS SOLL ICH MITNEHMEN?

Ich biete eine große Auswahl an hochwertiger Kleidung, Körbe, Bettchen und Deko. Deswegen muss du dich um solche Sachen überhaupt nicht kümmern. Du kannst aber auch gerne persönliche Gegenstände mitbringen. Vor dem Shooting bespreche ich mit meinen Kunden immer ihre Wünsche und dementsprechend kreiere ich individuelle Looks für euer Baby. 

WIE SOLL ICH MICH FÜR DAS SHOOTING VORBEREITEN?

Besorg bitte einen Schnuller und du musst dir keine Sorge machen dass wir damit dem Saug-Beiß-Reflex des Babys irritieren. Ich gebe den Schnuller nur während des Shootings, weil dieser oft sehr hilfreich ist und das Baby sich innerhalb von 3 Stunden nicht daran gewöhnen wird. Du muss ihn nicht weiter verwenden. Aber wenn du dagegen bist, dann gebe ich deinem Baby selbstverständlich keinen Schnuller 

Egal ob du stillst oder nicht: Bitte wenn es möglich ist entweder eine Flasche mitnehmen oder Muttermilch abpumpen. Mit einer Flasche ist es leichter das Baby schon beim Liegen in der Pose nach zu fütternd. Wenn es für dich angenehmer ist, du kannst während des Shooting ganz normal stillen.

Das Baby soll zu dem Shooting am besten müde und hungrig kommen. Nach dem Anziehen füttern wir es und nachher schlafen sie normalerweise ein :)

IST ES MÖGLICH EIN SHOOTING ZU MACHEN WENN DAS BABY SEHR UNRUHIG IST, NICHT SCHLÄFT, BABYAKNE ODER SONSTIGES HAT?

Es gibt sicher Babys, die unruhig sind, wenig und nicht fest schlafen, aber aus meinen Erfahrungen kann ich garantieren, dass ihr wunderschöne Bilder bekommt. Oft kommen die Eltern und sagen dass das Baby fast nicht schläft und während des Shootings schläft es die ganze Zeit. Es gibt ein Paar Tricks, wie man das Baby zum Schlafen bringt und die werde ich unbedingt nutzen :) Und die Fotos mit offenen Augen sind auch sehr beliebt bei den Eltern.

Verschiedene Hautprobleme müssen auch kein Grund zu sein, kein Shooting zu machen. Photoshop kann richtig zaubern ;)

WIE BEKOMME ICH DIE FOTOS?

Alle Fotos erhaltest du digital in höchster Bildauflösung. Auf Anfrage kann ich die Bilder auch ausdrucken oder du kannst gerne ein Fotobuch bestellen. Und bei jedem Paket kannst du auch mehr Fotos als im Paket inkludiert sind dazu kaufen.

WERDEN DIE FOTOS MIT DEM BABY VERÖFFENTLICHT?

Ich freue mich immer, wenn ich mein Portfolio mit neuen Fotos erweitern kann. Mit dem Einverständnis beider Eltern veröffentliche ich Bilder ohne Namen und nur von schlafenden Babys (mit geschlossenen Augen). So bleiben alle kleinen Zwerge anonym. Ich frage immer vor dem Shooting, ob ich die Fotos für meine eigene Werbung verwenden darf. Wenn es für die Eltern ok ist, mache ich oft einen Extra Look mit dem Baby und die Eltern bekommen als Dankeschön extra 3 Fotos gratis! Wenn du keine Fotos veröffentlichen möchtest, akzeptiere ich das zu 100%!